Häufige Fragen

 

Muss ich den Besuch mit einer größeren Gruppe voranmelden?

Die Anmeldung von Gruppen ab 20 Personen ist erwünscht.


Finden im Salzbergwerk auch Führungen statt?

Nein, es werden keine Führungen unter Tage angeboten. Es handelt sich um einen selbsterklärenden Rundgang, der interaktiv mit verschiedenen Medien ausgestattet ist.


Kann ich die Eintrittskarten oder Souvenirs mit EC- oder Kreditkarte bezahlen?

Nein, an der Kasse ist keine Kreditkarten- bzw. EC-Kartenzahlung möglich.  


Wo kann ich parken?

Kostenlose Parkplätze für PKW und Busse stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung.


Wo erhalte ich Speisen und Getränke in der Nähe?

Für Ihr leibliches Wohl sorgt die Bergschänke.


Wie viel Zeit sollte ich für den Rundgang einplanen?

Die Besichtigung des Salzbergwerks nimmt etwa zwei Stunden in Anspruch.  


Welche Temperatur herrscht unter Tage?

Die Temperatur unter Tage beträgt circa 18°C.


Welche Kleidung eignet sich am besten?

Festes Schuhwerk wird für die Besichtigung empfohlen.


Kann ich meinen Hund mitnehmen?

Nein, das Mitführen von Tieren in die Unter-Tage-Welt ist leider nicht möglich.


Ist das Salzbergwerk auch mit Rollstuhl zu besichtigen?

Ja, der untertägige Rundgang ist barrierefrei und kann daher mit dem Rollstuhl befahren werden. Ein Behinderten-WC befindet sich über Tage.


Gibt es Wickelmöglichkeiten?

Ja, Wickelmöglichkeiten für Kleinkinder sind über Tage vorhanden.

Kontakt


Tel.: +49 7131 959-3303
Fax: +49 7131 959-1055

info@salzwelt.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfragen nur werktags bearbeitet werden können